Saisonauftakt im Freibad

Am Tag der Arbeit haben wir die Auftrittssaison 2019 eröffnet. Im Freibad Quickborn fand mit der DLRG das traditionelle Anbaden statt.

Obwohl die Außentemperaturen noch recht frostig waren, war die Wassertemperatur mit 25 Grad für die mutigen Schwimmer recht angenehm.

Wir haben uns natürlich auf die musikalische Unterhaltung konzentriert. Wir freuen uns auf viele Gäste bei unseren weiteren Auftritten.

Für zwei weitere Bilder bitte hier klicken:

Neuer Internet-Look

Wir freuen uns, euch unsere neue Internetseite präsentieren zu dürfen. Dank der mega tollen Unterstützung von Lars Knickmeier (knickmeier-it.de) treten wir nun auch im Internet wieder aktuell und modern mit unserem neuen Namen und Logo auf. Stöbert gerne durch unsere Rubriken und hört in unser aktuelles Repertoire hinein.

Lucia-Konzert Marienkirche

Am ersten Adventswochenende begeisterte die Jugend Brassband die Quickborner Besucher der Marienkirche mit einem tollem Konzert. Im Rahmen des Besuches des Lucia-Chores aus der Partnerstadt Boxholm traten wir bei einem Gemeinschaftskonzert in der vollbesetzten Marienkirche auf. Mit ruhigen und gefühlvollen Titeln, wie Chariots of Fire, We are the World oder Music konnten sich die jugendlichen Musiker einmal von einer ganz anderen Seite präsentieren. Der Applaus und das tolle Feedback bestätigten umso mehr das breite Repertoire und das Können der Brassband.

Music was my first Love

Arrangiert und dirigiert von der weltbesten Ausbilderin Rebecca Kahl unterstützt von unseren ebenso weltbesten Ausbildern Jule, Lea und Sophie.
Mega Coole Mukke - vorgetragen beim Landesmusikfest in Norderstedt. Mit der Wertung „mit sehr gutem Erfolg“ konnten wir uns für die Deutsche Meisterschaft in Osnabrück qualifizieren.
Die vielen Proben haben sich gelohnt... weiter so!

Bundesverdienstkreuz

Heike erhält das Bundesverdienstkreuz

Mit einer besonderen Auszeichnung wurde am 02.10.2018 unsere liebe Heike geehrt:

Heike Prieß, Quickborn (Schleswig-Holstein)

Verdienstkreuz am Bande
Als Betriebsratsvorsitzende setzt sich Heike Prieß bei ihrer Arbeit ganz besonders für das Wohl ihrer Kolleginnen und Kollegen ein. Aber auch nach der Arbeit hört ihr Engagement für ein solidarisches Miteinander nicht auf: Als die gute Seele der Jugend Brassband Quickborn kümmert sie sich in engagierter Weise um junge Menschen ihres Landkreises – und das seit ihrer eigenen Jugend. Dabei nimmt sie sich besonders Kindern aus schwierigen Familienverhältnissen an, ganz gleich, ob sie musikalische Vorkenntnisse haben oder nicht. Sie fördert sie auch einzeln, damit nicht nur jeder für sich, sondern alle gemeinsam Erfolge feiern können. Dass sich Tradition und "Angesagt-sein" nicht widersprechen müssen, zeigt auch das Repertoire der Band: Gespielt wird einfach alles, was den jungen Musikerinnen und Musikern gefällt.